Veranstaltungen

Dänische Gäste

bis 1. November 2020

Erstmals zeigt das Staatliche Museum Schwerin dänische Malerei aus der Sammlung von Christoph Müller. Die Werke stammen aus den vergangenen drei Jahrhunderten. Die Werke spannen einen Bogen vom dänischen „Goldenen Zeitalter“ bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts. Es sind Bilder von unter anderem Johan Thomas Lundbye, Janus La Cour oder Peter Ilsted zu sehen.

Alf Löhr – Der Sturm

bis 8. November 2020

Die Ausstellung Der Sturm des deutsch-britischen Künstlers Alf Löhr setzt sich mit dem Verhältnis von Kunst und Natur auseinander. Seine Werke stehen im Zusammenhang mit den immer stärker in Erscheinung tretenden Klimaveränderungen, ohne sich auf konkrete Ereignisse und Erfahrungen zu beziehen.

Uecker 90

bis Mai 2021

Ueckers Bilder und Objekte beziehen Stellung gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegenüber Minderheiten. Er schuf Werke, die Ausdruck seiner humanistischen Haltung sind.